Menü

Penetration von Plaquebakterien

LISTERINE® ermöglicht eine wirksame Penetration von Plaquebakterien1

Repräsentative Bilder eines Biofilms nach 48 Stunden.

Unbehandelt (Negativkontrolle)


Von links nach rechts: Sagittaler erweiterter Fokus von oben nach unten (Wachstumsoberfläche links), erweiterter Fokus aus der Vogelperspektive, 3D-Ansicht von oben, 3D-Ansicht von unten. Lebende Bakterien sind in grün und tote Bakterien in rot angezeigt.

Mit LISTERINE® COOL MINT & COOL CITRUS behandelter Biofilm

Die optischen Ergebnisse, die nach der Behandlung im gesamten Biofilm mehr tote Organismen zeigen, unterstreichen die Penetrationstiefe von LISTERINE® COOL MINT & COOL CITRUS.

Die Wirkung von LISTERINE®-Mundspülungen auf das Biofilmwachstum in vitro

REM, das zeigt, dass LISTERINE® Bakterien bekämpft, indem es die Zellwand durchdringt und zerstört

REM mit freundlicher Genehmigung von Christoph Schaudinn, USC Centre for Biofilm Research, School of Dentistry.

Quellen

  1. Fine DH et al. Comparative antimicrobial activities of antiseptic mouthrinses against isogenic planktonic and biofilm forms of Actinobacillus actinomycetemcomitans. J Clin Periodontol 2001; 28: 697–700.